News - Detailansicht
28.06.2017

Elektro Ehinger mit TOP-100-Siegel ausgezeichnet

Große Auszeichnung für die Elektro Ehinger GmbH aus Frankfurt: Das E-Markenunternehmen gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands.

Erhielten die Auszeichnung von Ranga Yogeshwar (M.): die Geschäftsführer Stefan Ehinger (l.) und Andreas Heinzelmann (r.).

Bild: compamedia GmbH

Die Geschäftsführer Stefan Ehinger und Andreas Heinzelmann erhielten das TOP-100-Siegel vom Mentor des Wettbewerbs, dem Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar. Er ehrte die Unternehmer am vergangenen Wochenende im Rahmen der Preisverleihung beim 4. Deutschen Mittelstands-Summit in Essen. Wissenschaftlicher Leiter des Wettbewerbs ist Professor Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien.

Elektro Ehinger erhält diese Auszeichnung nicht nur für die besonderen Bemühungen um die Ausbildung junger Menschen, sondern auch für die innovativen Veränderungen im Bereich der Projektarbeit. Die Teambildung in der Projektleitung gilt gerade im Handwerk als außergewöhnlich. Außerdem fand das Einbeziehen der Mitarbeiter in die Prozessabläufe eine besondere Würdigung.

Die TOP 100 sind die Schrittmacher in ihren Branchen, die mit manchmal unscheinbaren Innovationen Großes bewegen. Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe sind ebenso vertreten wie Dienstleister, Weltmarktführer gehören ebenso dazu wie Unternehmen, die gerade in Zukunftsbranchen auf dem Weg an die Spitze sind. Viele dieser „unbekannten Meister“ sind noch keiner breiten Öffentlichkeit bekannt.

TOP 100 ist bereits seit mehr als 20 Jahren am Markt und das einzige Benchmarking für Innovationsmanagement in Deutschland.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@elektro-innung-mannheim.de oder rufen Sie uns an: 0621 - 106041